La nuit des rois

Philippe Lacôte, Kanada, Côte D’Ivoire, Frankreich, 2021o

s
vzurück

Abidjan, Hauptstadt der Elfenbeinküste. Ein junger Mann wird ins «La Maca» gesteckt, ein Gefängnis im Wald, das von seinen Insassen regiert wird. Spannung liegt in der Luft, da die Machtabgabe des langjährigen Chefs «Barbe noire» bevorsteht. Der Neuankömmling ist ihm bereits aufgefallen. In der folgenden Nacht wird entschieden, wer sein Nachfolger wird. Kein Naturtalent in Sachen Geschichtenerzählen, muss der junge Mann als sogenannter "Roman" eine ganze Nacht lang Geschichten erzählen und dabei die um ihn gescharte Zuhörerschaft im Bann halten.

Luttes de pouvoirs et conflits de succession dans le miroir de l’univers impitoyable d’une prison gorgée de mystique africaine dans le fascinant second long métrage de Philippe Lacôte.

Fabien Lemercier

Galerieo

la presse.ca, 20.03.2021
© Alle Rechte vorbehalten la presse.ca. Zur Verfügung gestellt von la presse.ca Archiv
Le Devoir, 11.03.2021
© Alle Rechte vorbehalten Le Devoir. Zur Verfügung gestellt von Le Devoir Archiv
cineuropa, 06.09.2020
© Alle Rechte vorbehalten cineuropa. Zur Verfügung gestellt von cineuropa Archiv

Filmdateno

Synchrontitel
Night of the Kings EN
Genre
Drama
Länge
93 Min.
Originalsprache
Französisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung6.5/10
IMDB-User:
6.5 (1804)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Koné Bakary
Steve TientcheuBlackbeard
Digbeu Jean Cyrille
MEHR>

Bonuso

gGeschrieben
Besprechung la presse.ca
André Duchesne
s
Besprechung Le Devoir
François Lévesque
s
Besprechung cineuropa
Fabien Lemercier
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.