Überspringen

Wild Tales

Damián Szifrón, Argentinien, Spanien, 2014o

s
vzurück

Zu sehr gedemütigt, zu heftig beleidigt, zu ungerecht behandelt: In diesen sechs Episoden über ganz normale Leute in Rage gehen zwei Autofahrer im argentinischen Outback mit der gleichen (selbst-)zerstörischen Lust aufeinander los wie ein willkürlich Gebüsster in Buenos Aires auf die Behörden oder eine betrogene Braut auf ihre eigene Hochzeit. Bisweilen endet das blutig, bisweilen verblüffend gut, doch stets so folgerichtig wie aberwitzig.

Dieser irrwitzige Reigen über Leute, die rot sehen, startete von Cannes aus seinen Triumphzug durch das Weltkino. Alle sechs Episoden handeln vom Verhältnisblödsinn, zu dem wir in eskalierenden Situationen neigen, nicht alle sind und enden gleich groteks oder gut. Doch allen glaubt man den Einfluss der Almodóvar-Brüder anzumerken, die den argentinischen Wonderboy Damian Szifrón hier als Produzenten coachten: einfallsreiche Kameraarbeit, coole Dialoge und ein fabelhafter Cast. Ein entspannendes Vergnügen für Leute mit schwarzem Humor.

Andreas Furler

Comedy seldom travels well from one culture to another, but from the first, pre-credits episode of this engaging if uneven satire highlighting humanity's more basic instincts, it's clear the young Argentine writer-director Damián Szifron has a knack for latching on to ideas and characters with a humorous dimension that is pretty universal. (...) The first three episodes are undoubtedly the most amusing, but the final three also have interesting things to say about the psychological and moral health of contemporary Argentina – and, of course, much of the rest of the world.

Geoff Andrew

Méchant, décapant, hilarant : ce film à sketches est une réussite totale, grâce à un scénario original, cathartique et jouissif, une tension qui ne retombe jamais, des personnages en lâcher-prise.

Stéphanie Belpêche

Un premier film aussi troublant que jubilatoire, qui décortique les mécanismes de la vengeance jusqu’à l’absurde.

Ted Hardy-Carnac

Galerieo

Neue Zürcher Zeitung, 06.01.2015
© Alle Rechte vorbehalten Neue Zürcher Zeitung. Zur Verfügung gestellt von Neue Zürcher Zeitung Archiv
06.01.2015
© Alle Rechte vorbehalten Frankfurter Allgemeine Zeitung. Zur Verfügung gestellt von Frankfurter Allgemeine Zeitung Archiv
The New York Times, 20.02.2015
© Alle Rechte vorbehalten The New York Times. Zur Verfügung gestellt von The New York Times Archiv
Collider, 16.02.2015
© Alle Rechte vorbehalten Collider. Zur Verfügung gestellt von Collider Archiv
Interview with director Damián Szifron
/ Screen Slam
en / 05.02.2015 / 6‘51‘‘

Video essay: "Wild Tales" and the anthology film
N.N. / Mr Nerdista
en / 03.05.2017 / 9‘16‘‘

Videobesprechung
/ Frankfurter Allgemeine Zeitung
de / 06.01.2015 / 3‘07‘‘

Reviewed in 60 Seconds: "Wild Tales"
Nick Duncalf / 60sec Movies
en / 24.03.2015 / 1‘09‘‘

Filmdateno

Originaltitel
Relatos salvajes
Synchrontitel
Wild Tales: Jeder dreht mal durch! DE
Les nouveaux sauvages FR
Genre
Drama, Krimi/Thriller, Komödie
Länge
122 Min.
Originalsprache
Spanisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung8.1/10
IMDB-User:
8.1 (171254)
Cinefile-User:
7.9 (19)
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Ricardo DarínSimon Fisher
Leonardo SbaragliaDiego
Darío GrandinettiSalgado
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Interview with director Damián Szifron
Screen Slam, en , 6‘51‘‘
s
Video essay: "Wild Tales" and the anthology film
Mr Nerdista, en , 9‘16‘‘
s
Videobesprechung
Frankfurter Allgemeine Zeitung, de , 3‘07‘‘
s
Reviewed in 60 Seconds: "Wild Tales"
60sec Movies, en , 1‘09‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung Neue Zürcher Zeitung
Geri Krebs
s
Besprechung Frankfurter Allgemeine Zeitung
Bert Rebhandl
s
Besprechung The New York Times
Manohla Dargis
s
Interview with director Damián Szifron
Collider / Sheila Roberts
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.